A ls avantgardistischer Fremdkörper landet der amorphe Baukörper auf dem Bunkerdach. Die expressiven Ansichten machen ONE83LANDING zu einem Landmark in der Mikrolage Hamburgs.

Für die Architektur & Planung von ONE83LANDING zeichnet das Leipziger Studio FLOW verantwortlich.